Urban Frey Jazz Quintett

Liebe Konzertbesucherin, lieber Konzertbesucher

Herzliches Willkommen zu „Urban Frey Jazz Quintett“!
Mit diesem Konzert betritt Urban Frey Neuland für sich persönlich aber auch für die Panflöte.

Den Konzerten ging eine spannende Arbeitsphase voraus.
So war bei der Idee zu diesem Projekt noch nicht klar, ob ein Konzertabend in dieser Form überhaupt möglich sein wird.

In einer Experimentierphase zwischen Panflötist und dem Pianisten Thomas Förster wurde improvisiert und wurden Werke gefunden.

Als versierter Arrangeur hatte Förster ein sichere Hand in der Auswahl von Stücken und Arrangements, ihm vielen Dank!

Entstanden ist ein tolles Konzertprogramm mit Perlen und Unbekanntem.
Lassen Sie sich ein auf ein überraschendes und unvergessliches Konzert.

PanJazzige Grüsse!

Urban Frey                                                Stefan Frei
Künstlerischer Leiter                                proPan Konzerte

Programm:

Footprints von Wayne Shorter (1933),
Freedom Dance (1994) von Dianne Reeves (1956),
Caravan von Duke Elligton (1899),.
Over The Rainbow von Harold Arlen (1905)
Yatra-TA von Tania Maria (1948),
Misty von Eroll Garner (1921),
Love Me Like A Man von Diana Krall (1964)
Far Away, Thomas Förster (1974)
12.1013, Thomas Förster (1974)
Spain/ Armado`s Rhumba, von Chick Corea( 1941) 

Hier: Reservation
Hier: Orte und Daten
Hier: Besetzung folgt
Hier: Konzertprogramm folgt
Hier: Pressetext
Hier: 

Sponsoren Tour 2015/16

Sponsoren 2015/16

Sponsoren der Tour "Urban Frey Jazz Quintett"

Hempel metals & more aus Dübendorf
leucom aus Frauenfeld

Anschrift

proPan-Konzerte
Postfach
8500 Frauenfeld

0041 52 720 63 40  
 infourbanfreych

proPan-Konzerte

nach oben